HS 98 mit Analogausgang

Merkmale/Optionen

  • Mit Analogausgang
  • Bauart nach EN 50041
  • Anschlussraum
  • Hohe Schutzart IP 67

Technische Daten

VorschriftenEN 60947-5-2; EN 60947-5-7
BauartEN 50041
GehäuseAluminium-Druckguss, pulverbeschichtet
SchutzartIP 67 nach IEC/EN 60529
SchaltsystemHallsensor mit analogem Ausgang
Linearität2 %
AnschlussartFederkraftklemmen
Anschlussquerschnittmax. 0,08 … 2,5 mm², AWG 28 … 12
Leitungseinführung1 x M20 x 1.5
ÜbertemperaturschutzÜberwachung mittels μ Controller + NTC
Bemessungsbetriebs-
spannung Ue
24 VDC
Betriebsspannungsbereich18-30 VDC
Bemessungsausgangs-
strom
IB (Q2) ≤ 100 mA kurzschlussgeschützt
Bemessungsausgangs-
spannung
UB (Q2) ≤ Ue - 2 V min.
 
Varianten mit Ausgangsstrom
Ie≤ 135 mA bei max. Ausgangsstrom (Q1+Q2)
Bemessungsausgangs-
strom
IB (Q1) (0) 4 … 20 mA; max. 20,4 mA
Bürde≤ 400 Ω
 
Varianten mit Ausgangsspannung
Ie≤ 25 mA
Bemessungsausgangs-
spannung
UB (Q1) 0 … 10 V; max. 10,2 V
Lastwiderstand≥ 1 kΩ
 
Bereitschaftsverzug tv≤ 0,5 s
Kurzschlussschutzinterne Sicherung 0,375 mA F
Umgebungstemperatur–20 °C … +60 °C
Mech. Lebensdauer> 1 Million Schaltspiele
Bestelldaten

Rollenstößel R

Typ   Mat.‑Nr.
HS 98 R 4-20 mA 1355834
Wenn Sie die gewünschte Variante nicht finden – fragen Sie uns! Wir haben viele kundenspezifische Versionen unserer Schaltgeräte in unserem Produktportfolio.