Seilzugschalter

Seilzugschalter werden als Signalgeber zum Starten von Maschinen oder zum Öffnen bzw. Schließen von elektrisch angetriebenen Türen, Toren und Schranken eingesetzt. Der Seilzugschalter wird manuell durch Zug betätigt.

ES 95 Z
  • Kunststoffgehäuse
  • Seilzugfunktion
  • Schleichschaltung
  • 2 Kontakte, Öffner zwangsöffnend
  • Befestigungsmaße
    nach EN 50047
  • Leitungseinführung M20 x 1,5
  • Mit Stecker M12 x 1 lieferbar
ES 51 Z
  • Metallgehäuse
  • Seilzugfunktion
  • Schleichschaltung
  • 2 Kontakte
  • 3 Leitungseinführungen M16 x 1,5
ES 41 Z / EM 41 Z
  • Metallgehäuse
  • Seilzugfunktion
  • Schleich- oder Sprungschaltung
  • 2 Kontakte
  • 3 Leitungseinführungen M16 x 1,5
ES 61 Z / EM 61 Z
  • Metallgehäuse
  • Seilzugfunktion
  • Schleich- oder Sprungschaltung
  • 2 Kontakte
  • 3 Leitungseinführungen M20 x 1,5
ZS 70 Z
  • Kunststoffgehäuse
  • Seilzugfunktion
  • Sprungschaltung
  • 2 Kontakte
  • Leitungseinführung M20 x 1,5
ZS 71 Z
  • Metallgehäuse
  • Seilzugfunktion
  • Schleich- oder Sprungschaltung
  • 2 Kontakte
  • 2 Leitungseinführungen M20 x 1,5
ZS 70
  • Kunststoffgehäuse
  • Seilzug- und Seilrisserkennung
  • 2 Kontakte
  • Seillänge bis 10 m
ZS 71
  • Metallgehäuse
  • Seilzug- und Seilrisserkennung
  • 2 Kontakte
  • Seillänge bis 35 m
  • Stellungsanzeige möglich
ZS 73
  • Metallgehäuse
  • Seilzug- und Seilrisserkennung
  • 2 Kontakte
  • Seillänge bis 130 m
ZS 75
  • Metallgehäuse
  • Seilzug- und Seilrisserkennung
  • 2 oder 4 Kontakte
  • Seillänge bis 130 m
ZS 441
  • Metallgehäuse
  • Seilzug- und Seilrisserkennung
  • 2 Kontakte
  • Seillänge bis 60 m
ZS 75 S
  • Metallgehäuse
  • Zweiseitige Betätigung
  • Seilzug- und Seilrisserkennung
  • 2 oder 4 Kontakte
  • Seillänge bis 2 x 100 m