Anwendung

Einsatzgebiet

Diese Sicherheitsschalter sind geeignet für drehbare Schutzeinrichtungen, die geschlossen sein müssen, um die erforderliche Betriebssicherheit zu gewährleisten.

Die Vielfalt der unterschiedlichen Anforderungen in der Praxis kann durch ein umfangreiches Sortiment an Sicherheitsschaltern für drehbare Schutzeinrichtungen gelöst werden.

Je nach spezieller Geräteausführung können sowohl kleine Türen und Serviceklappen als auch schwere Drehtüren im Maschinen- und Anlagenbau montage- und wartungsfreundlich abgesichert werden.

Aufbau und Wirkungsweise

Ein genereller Vorteil der hier dargestellten Sicherheitsschalter ist die Integration der Kurvenscheibe in die Sicherheitsschalter. Damit sind die in der EN 1088 genannten Forderungen wie Formschlüssigkeit zwischen Kurvenscheibe und Betätiger und Manipulationsschutz erfüllt.

Für den Anwender bedeutet diese Integration effektive Kostenvorteile, da eine aufwendige Eigenkonstruktion und Montage einer externen Kurvenscheibe entfällt. Die Sicherheitsschalter sind in Schleichschaltung ausgeführt.

Alle in diesem Kapitel aufgeführten Sicherheitsschalter für drehbare Schutzeinrichtungen tragen das CE-Zeichen nach der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.

Produkte »

Anwendung

ES 13 SB an drehbarer Schutzeinrichtung