Anwendung

Einsatzgebiet

Ex Zwangstürkontakte sind geeignet für die Überwachung der Schließstellung von Aufzugtüren, um die erforderliche Betriebssicherheit zu gewährleisten. Hierbei überwachen sie die Schließstellung und Verriegelung der Aufzugtüren. Sie sind auch zur Nachrüstung einsetzbar.

Aufbau und Wirkungsweise

Bei den Ex Zwangstürkontakten sind Schaltglied und Betätiger nicht konstruktiv miteinander verbunden, werden jedoch beim Schalten funktionell zusammengeführt oder getrennt. Beim Öffnen der Aufzugkabinentür wird der Betätiger vom Grundgerät getrennt. Dabei werden im Sicherheitsschalter Öffnerkontakte zwangsläufig geöffnet und Schließerkontakte geschlossen. Für die Ex Zwangstürkontakte sind verschiedene codierte Betätiger, auch für kleine Radien, erhältlich.

Alle Ex Zwangstürkontakte entsprechen der Schutzart IP 65/67. Die Gebrauchslage der Schalter ist beliebig.

Die in diesem Kapitel aufgeführten Ex Zwangstürkontakte tragen das CE-Zeichen nach ATEX 94/9/EG der zertifizierten Prüfstelle EXAM, Kenn-Nummer 0158.

Produkte »

Anwendung

an einer Aufzugkabinentür im geöffneten Zustand