HS Si 4 -40°C IP69K Extreme

Merkmale/Optionen

  • Kältebeständig bis -40 °C
  • Hohe Schutzart IP 69K
  • Kunststoffgehäuse
  • Hohe Lebensdauer
  • Hall-Sensor 1 Öffner/1 Schließer oder 2 Öffner
  • Galvanisch getrennte Kanäle
  • Mit konfektionierter Leitung
  • Korrosionsbeständige Ausführung
  • Hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit
Hinweis
  • Der Betätiger ist nicht im Lieferumfang der Schalter enthalten

Produktfoto

 

Technische Daten

VorschriftenEN ISO 13849-1;
EN 60947-5-2;
EN 60947-5-3/PDF-M*;
EN 954-1; EN 1088
GehäuseGlasfaserverstärkter Thermoplast
Ultramid A3XZG5, selbstverlöschend
Festgelegtes ObjektBetätiger MC 4
(Best.-Nr. 1181771)
SchutzartIP 69K nach DIN 40050-9
SchaltsystemHall-Sensor, 2 galvanisch getrennte Kanäle, Halbleiter
1 Öffner/1 Schließer oder 2 Öffner
AnschlussartAnschlussleitung 6 x AWG 26
Leitungslänge2 oder 5 m
 
Sicherheitstechnische Kenndaten:
EN 954-1Kategorie 4 *
EN ISO 13849-1PL e *
TMmax. 20 Jahre
MTTFd> 100 Jahre
 
GebrauchskategorieDC-12
Ie/Ue40 mA / 24 VDC
Ue10 … 30 VDC
Reststrom≤ 6 mA pro Kanal
Spannungsfallmax. 2,5 VDC
Ein-/Ausschaltzeit< 1 ms
Risikozeit< 100 ms
Kurzschlussschutz< 50 mA interne selbstheilende Sicherung
Schaltfrequenzmax. 1000 Hz
Verschmutzungsgrad3
SchutzklasseII
Umgebungstemperatur–40 °C … +70 °C
Schaltabstände:
sao6 mm
sar20 mm
Zulassungen

* gilt nur in Verbindung mit einem Sicherheitsbaustein