Technische Information

RF SW2.4-MED - Der Funkstandard für die Medizintechnik

Geringe Energieaufnahme, schneller Verbindungsaufbau, hohe Verfügbarkeit:
Das sind zentrale Vorteile der »steute wireless«-Funktechnologie RF SW2.4-MED.

Das Frequenzband wird in 32 Kanälen aufgeteilt.

Deutlich geringere Stromaufnahme – kurze Verbindungszeit

Das in 32 Kanäle aufgeteilte System arbeitet im weltweit verfügbaren 2,4 GHz-Band. Die Signalübertragung erfolgt bidirektional und innerhalb einer Übertragszeit von 20 ms. Mit maximal 25 mA ist seine Stromaufnahme um bis zu 60% geringer als bei anderen Funk-Standards. Im »Sleep-Modus« verbraucht das System nur 6 μA Strom. Durch Betätigen einer Schalterfunktion wird es aktiviert und die Funk-Datenverbindung in weniger als 200 ms (typisch sind 70 bis 100ms) hergestellt. Der Anwender bemerkt davon nichts, profitiert aber von deutlich längerer Batterielebensdauer.

Aufgrund der geringen Stromaufnahme lassen sich in Kombination mit Alkaline-Batterien sehr lange Batterielaufzeiten realisieren. Alternativ steht ein wiederaufladbarer Akkupack zur Verfügung.

Für Fuß- und Handbediensysteme

Nahezu alle Fußsteuerungen und Handbediensysteme von steute Meditec können optional mit der steute Wireless-Technologie ausgestattet werden. Anstelle der Kabelverbindung wird dann ein kompaktes Funkmodul mit integrierter Antenne im Schaltgerät installiert, das mit seinem zugehörigen Empfänger im Medizingerät kommuniziert. Der Empfänger kann sowohl als Leiterplatte zur vollständigen Integration im Medizinsystem ausgelegt werden, als auch als separates, externes Gehäuse. In jedem Fall ist die Schnittstelle des Empfängers ganz auf die Anforderungen unseres Kunden zugeschnitten.

Selbstverständlich erfüllen der RF SW2.4-MED Funkstandard sowie die dazugehörigen Geräte bzw. Module alle einschlägigen Anforderungen der Medizintechnik.


Sender und Empfänger wechseln synchron die Kanäle, auf denen übertragen wird.

steute Akkupack (1)
Funkmodul RF SW2.4-MED (2)

Die Verwendung des 2,4 GHz-Bandes ermöglicht den weltweiten Einsatz von kabellosen Stelleinrichtungen. steute Wireless ist der Standard für Funklösungen im Bereich der Medizintechnik.

Funkmodul RF SW 2.4-MED Zulassungen
Europa gemäß:

EN 300 440 -1 V1.3.1 (2001-09)
EN 300 440 -2 V1.1.2 (2004-07)
EN 301 489 -1 V1.6.1 (2005-09)
EN 301 489 -3 V1.4.1 (2002-08)
EN 60950 (2006)
EN 50371 (2002)
Japan gemäß:
ARIB Standard T66
Nord Amerika gemäß:
FCC Part 15.247/ IC RSS-210; 2,4 GHz