ES 61 / EM 61

Merkmale/Optionen

  • Metallgehäuse
  • ES 61: Schleichschaltung , Wechsler, Wechsler mit Kontaktüberdeckung oder 2 Öffner mit Doppelunterbrechung
  • EM 61: Sprungschaltung, Wechsler mit Doppelunterbrechung
  • 3 Leitungseinführungen M20 x 1,5
  • Betätiger um 4 x 90° umsetzbar
  • Vergoldete Kontakte auf Anfrage erhältlich
  • Ex Version erhältlich
Hinweis
  • Bei Einsatz als Sicherheitsschalter muss das Gehäuse durch geeignete Maßnahmen, z.B. Verstiften gegen Verrutschen gesichert werden (nur für ES 61).

Produktfoto

 

Technische Daten

VorschriftenEN ISO 13849-1; EN 60947-5-1
GehäuseAluminium-Druckguss, lackiert
SchutzartIP 65 nach IEC/EN 60529
KontaktmaterialSilber
SchaltsystemSchleich- oder Sprungschaltung, Schleichschaltung: Öffner zwangsöffnend
SchaltelementeWechsler oder 2 Öffner mit Doppelunterbrechung Zb, galvanisch getrennte Kontaktbrücken
AnschlussartSchraubanschlussklemmen
Anschlussquerschnittmax. 2,5 mm²
(einschl. Aderendhülsen)
Leitungseinführung3 x M20 x 1,5
B10d (10 % Nennlast)2 Millionen
TMmax. 20 Jahre
Uimp6 kV
Ui400 V
Ithe6 A
GebrauchskategorieAC-15
Ie/UeES 61: 16 A/400 VAC
ES 61 2Ö: 6 A/400 VAC
EM 61: 6 A/400 VAC
KurzschlussschutzES 61: 16 A gG/gN-Sicherung
ES 61 2Ö: 6 A gG/gN-Sicherung
EM 61: 6 A gG/gN-Sicherung
Mech. Lebensdauer> 1 Million Schaltspiele
Schalthäufigkeit3600/h
Umgebungstemperatur–20 °C … +80 °C
Schaltpunktgenauigkeit bei wiederholtem Schalten± 0,1 mm
Zulassungen