ES 95 / EM 95

Merkmale/Optionen

  • Kunststoffgehäuse
  • Querlanglöcher
  • Schutzisoliert
  • ES 95: Schleichschaltung , Wechsler, Wechsler mit Kontaktüberdeckung, 2 Öffner oder 2 Schließer mit Doppelunterbrechung
  • EM 95: Sprungschaltung, Wechsler mit Doppelunter-
    brechung
  • Sprungschaltung mit konstanter Kontaktkraft bis zum Schaltpunkt
  • Betätiger um 4 x 90° umsetzbar
  • Weitgehend öl- und benzinbeständig
  • Vergoldete Kontakte auf Anfrage erhältlich
  • Mit mechanischer Verriegelung V auf Anfrage lieferbar: Entriegelung durch Druckknopf (nur bei Schleichschaltung)
  • Ex Version erhältlich
  • Korrosionsbeständige Version mit hoher Schutzart IP 66 erhältlich - siehe Kapitel / ES 95 IP66 Niro Extreme >

Produktfoto

 

Technische Daten

VorschriftenEN ISO 13849-1; EN 60947-5-1
BauartEN 50047
Gehäuseglasfaserverstärkter, schlagfester Thermoplast, selbstverlöschend
UL 94-V0
SchutzartIP 67 nach IEC/EN 60529
KontaktmaterialSilber
SchaltsystemSchleich- oder Sprungschaltung,
Öffner zwangsöffnend
SchaltelementeWechsler, 2 Öffner oder 2 Schließer mit Doppelunterbrechung Zb, galvanisch getrennte Kontaktbrücken
AnschlussartSchraubanschlussklemmen
Anschlussquerschnittmax. 2,5 mm²
(einschl. Aderendhülsen)
Leitungseinführung1 x M20 x 1,5
B10d (10 % Nennlast)2 Millionen
TMmax. 20 Jahre
Uimp4 kV
Ui400 V
Ithe6 A
GebrauchskategorieAC-15; DC-13
Ie/Ue6 A/400 VAC; 0,25 A/230 VDC;
4 A/24 VDC
Kurzschlussschutz6 A gG/gN-Sicherung
Mech. Lebensdauer> 1 Million Schaltspiele
Schalthäufigkeit1800/h
Umgebungstemperatur–20 °C … +80 °C
Kontaktöffnungsweite2 x 3,5 mm
Zulassungen