ES 61 WHL 2Ö

Positionsschalter mit Sicherheitsfunktion
Material-Nr.: 1047971
(Alte Material-Nr.: 61516001)
  • Metallgehäuse
  • Schleichschaltung , 2 Öffner mit Doppelunterbrechung
  • 3 Leitungseinführungen M20 x 1,5
  • Betätiger: Langer Rollenhebel mit Dichtmanschette WHL
  • Betätigungsgeschwindigkeit max. 0,5 m/s bei einem vertikalen Anfahrwinkel von α = 40° und β = 30°
  • Abriebfeste Kunststoffrolle
  • Betätiger um 4 x 90° umsetzbar
  • Manschette zum Schutz vor Eindringen von Schmutz
Hinweise
  • Betätigung von links sollte vermieden werden, da hierdurch die Lebensdauer des Positionsschalters reduziert wird.
  • Mit Metallrolle auf Anfrage erhältlich
  • Bei Einsatz als Sicherheitsschalter muss das Gehäuse durch geeignete Maßnahmen, z.B. Verstiften gegen Verrutschen gesichert werden.

60,50 €   –   ab 5 Stück je 55,00 €

exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
 
Stck.
Kontakt

Technische Daten

Angewandte NormenEN ISO 13849-1; EN 60947-5-1; EN ISO 14119
GehäuseAluminium-Druckguss, pulverbeschichtet
SchaltertypBauart 1
Kodierungsstufekeine Kodierung
SchutzartIP 65 nach IEC/EN 60529
KontaktmaterialSilber
SchaltsystemSchleichschaltung, Öffner zwangsöffnend
Schaltelemente2 Öffner, Form Zb
AnschlussartSchraubanschlussklemmen
Anschlussquerschnittmax. 2,5 mm² (einschl. Aderendhülsen)
Leitungseinführung3 x M20 x 1,5
B10d (10 % Nennlast)2 Millionen
TMmax. 20 Jahre
Bemessungsstoßspannungs-
festigkeit Uimp
6 kV
Bemessungsisolations-
spannung Ui
400 V
Konventioneller thermischer Strom Ithe6 A
GebrauchskategorieAC-15
Bemessungsbetriebsstrom/-spannung Ie/Ue6 A/400 VAC
Kurzschlussschutz6 A gG/gN-Sicherung
Mech. Lebensdauer> 1 Million Schaltspiele
Schalthäufigkeitmax. 3600/h
Umgebungstemperatur–20 °C … +80 °C
Schaltpunktgenauigkeit bei wiederholtem Schalten± 0,1 mm
Zulassungen

Schaltbild

Schaltwegdiagramm

Anfahrwinkel

α - Anfahrwinkel von rechts

β - Anfahrwinkel von links bezogen auf die Hebelposition wie in Zeichnung abgebildet

Ersatzteile

Schalteinsatz ES 60 2Ö
Mat.‑Nr. 1041390 (Alte Mat.‑Nr. 04.60.4136)

24,15 €
Stck.