Fachbeiträge

Gehe zu:Wireless

E-Kanban gesteuert per Funk - Anwendungsbeispiel für Funknetzwerk in der Intralogistik

Eine Möglichkeit für mehr Flexibilität in der innerbetrieblichen Materialversorgung sind mobile E-Kanban-Regale. Ein typischer Einsatzfall für netzwerkfähige Funkschaltgeräte und -sensoren. Wobei der Verzicht auf Kabel auch Vorteile bei nicht mobilen E-Kanban-Anlagen bringt.

Quelle: Technische Logistik (1-2/2019)
Fachbeitrag herunterladen (1,67 M)
Gehe zu:Meditec

Bediensysteme für den interoperablen OP

Bei der dynamischen Gerätevernetzung im „interoperablen OP“ kommen neue Generationen von Bediensystemen zum Einsatz.

Quelle: meditronic-journal (1/2019)
Fachbeitrag herunterladen (720 K)
Gehe zu:Wireless

Kanban kabellos

Wenn Produkte flexibel gefertigt, bearbeitet, gelagert und kommissioniert werden, muss auch der Informationsfluss entsprechend flexibel funktionieren. Das hat Einfluss auf die Sensorik und die Schaltgeräte auf der Feldebene. Aufgrund ihrer vielfältigen Vorteile setzen sich zunehmend Funknetzwerke durch, zum Beispiel in eKanban-Anlagen. steute bietet für derartige Anwendungen ein eigenes Funknetzwerk an, das zur LogiMAT unter anderem um vorkonfektionierte Applikationen ergänzt wird.

Quelle: etz (1-2/2019)
Fachbeitrag herunterladen (2,04 M)
Gehe zu:Wireless

Wenn das FTS per Funk geweckt wird

Mobile Fördertechnik erfordert neue Kommunikationsstrukturen zwischen Produktionsanlagen und übergeordneter IT. Automobilhersteller setzen hier auf Funktechnologie.

Quelle: konstruktionspraxis (01/2019)
Fachbeitrag herunterladen (211 K)
Gehe zu:Extreme

Den Elementen ausgeliefert. Schaltgeräte für den Schüttgut-Umschlag in Häfen

Schaltgeräte an Schüttgut-Umschlagsanlagen in Häfen müssen hohe Anforderungen an die Korrosionsbeständigkeit erfüllen. Norm und Praxis sind hier nicht immer deckungsgleich. Deshalb hat steute mehrere Baureihen des „Extreme“-Programms ein Jahr lang unter realen Bedingungen testen lassen – an der Südmole von Helgoland. Dort betreibt das Fraunhofer Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM) einen Prüfstand für derartige Aufgaben.

Quelle: Schüttgut (06/2018)
Fachbeitrag herunterladen (2,58 M)

Ergebnisse 1 bis 5 von insgesamt 80