Fachbeiträge Extreme

Gehe zu:Extreme

Höchste Sicherheit auch in der Nische / Sicherheits-Schaltgeräte für Extreme-Anwendungen

Explosionsschutz, funktionale Sicherheit und widrige Umgebungsbedingungen wie Feuchtigkeit, Kälte und korrosive Medien: Es gibt Einsatzfälle, die verlangen nach echten Spezialisten unter den Schaltgeräten. Solche Schaltgeräte gibt es im Extreme-Programm von Steute.

Quelle: GIT-Sicherheit (09/2017)
Fachbeitrag herunterladen (656 K)
Gehe zu:Extreme

Der Ex-Schalter, der aus der Kälte kam - Schaltgeräte und Sensoren für Tieftemperatur-Einsätze

Kanada, Kamtschatka, Barentssee: Die Energierohstoffe Öl und Gas werden immer häufiger dort exploriert und gefördert, wo tiefe Temperaturen herrschen. Auch in anderen Einsatzbereichen der Prozesstechnik müssen elektrotechnische Komponenten mit Minusgraden zurechtkommen. Für diese Anwendungen stehen Schaltgeräte und Sensoren zur Verfügung, die in explosionsgefährdeten Bereichen bei Temperaturen bis herab zu -60 °C eingesetzt werden können.

Quelle: P&A (07+08/2017)
Fachbeitrag herunterladen (167 K)
Gehe zu:Extreme

Ein Extremfall kommt selten allein - Ex-Positionsschalter und Ex-Magnetsensoren bis -60°C

Tiefe Temperaturen, Feuchtigkeit, explosive Atmosphäre: In der Prozesstechnik gibt es Anwendungsbedingungen für Schaltgeräte, die man mit Recht als extrem bezeichnen kann. Für eben diese Bedingungen gibt es im Extreme-Programm von Steute besondere Baureihen. Dazu gehören Norm-Positionsschalter und Magnetsensoren für explosionsgefährdete Bereiche für Temperaturen bis herab zu -60°C.

Quelle: SPS-Magazin Process Automation 2017
Fachbeitrag herunterladen (211 K)
Gehe zu:Extreme

Auf oder zu? Schaltgeräte für die Ventilstellungsüberwachung

Hersteller von Ventilen haben die Auswahl, wenn sie nach geeigneten Schaltgeräten für die Ventilstellungsüberwachung suchen. Es stehen unterschiedliche Bauformen von elektromechanischen Schaltgeräten und auch von Sensoren zur Verfügung. Für explosionsgefährdete Bereiche und für den Tieftemperatur-Einsatz gibt es geeignete Baureihen und zu den neueren Optionen gehören „Wireless“-Schaltgeräte.

Quelle: Verfahrenstechnik (4/2017)
Fachbeitrag herunterladen (279 K)
Gehe zu:Extreme

Festmachen für Fortgeschrittene

Statt Pollern kommen beim Verankern größerer Schiffe oft elektromechanische Mooring-Systeme zum Einsatz. Schaltgeräte für die Steuerung dieser Systeme müssen extremen Bedingungen standhalten.

Quelle: A&D (09/2016)
Fachbeitrag herunterladen (121 K)

Ergebnisse 16 bis 20 von insgesamt 25