Meditec Produkte "Wireless"

Seit mehr als einem Jahrzehnt treibt steute Meditec die Entwicklung von Bediensystemen mit kabelloser Signalübertragung voran. Mit „steute wireless“ steht eine Funktechnologie zur Verfügung, die universell in der Medizintechnik einsetzbar und an deren besondere Anforderungen angepasst ist. Sie funkt auf dem universellen, weltweit verfügbaren 2,4 GHz-Band und verbraucht nur geringe Energiemengen. Darüber hinaus bietet sie zahlreiche Sicherheitsfunktionen, die z.B. einen Betrieb mehrerer Funksysteme in einem Senderaum erlauben und auch erkennen, wenn sich ein Bediengerät außerhalb des Senderaums befindet. Die funkgebundene Kommunikation verbessert sowohl die Ergonomie – weil das Bediensystem frei positionierbar ist – als auch die Hygiene.

Funk-Fußschalter: Zum Wireless-Programm gehören Funk-Fußschalter für diverse Disziplinen der Medizintechnik. Inzwischen kommt die Wireless-Technik bei fast allen „Custom“-Projekten von steute Meditec zum Einsatz und ebenso bei zahlreichen Stelleinrichtungen der „Classic“-Produktlinie.

Funk-Handbediengeräte: Mit der gut in der Hand liegenden Fernbedienung lassen sich über eine Folientastatur die gewünschten Funktionen auslösen. Auch hier entwickelt steute Meditec nicht nur Seriengeräte, sondern auch kundenspezifische Lösungen.

Funk-Empfänger: Auf der Empfängerseite werden die Funkbediensysteme durch einen kompakten Funk-Empfänger in die Mensch-Maschine-Schnittstelle des Medizingerätes eingebunden. Die Empfänger verfügen über serielle Schnittstelle, digitale Schaltausgänge und zwei zusätzliche digitale Validateausgänge. Sie wurden von Grund auf für die Anforderungen der Medizintechnik entwickelt und sind – genau wie die Funkbediengeräte – entsprechend zertifiziert.