Funk-Fußschalter

Funk-Fußschalter dienen als Befehlsgeber unter anderem zur Quittierung an Maschinen und Anlagen, zum Beispiel an Verpackungsmaschinen. Überall wo die Hände frei sein müssen für andere Aufgaben, kommen Funk-Fußschalter zum Einsatz. Beim Funk-Fußschalter entfällt auch das Kabel als Stolperfalle oder Fehlerquelle im Störfall. Als Energiequelle dient je nach Gerät ein elektrodynamischer Energiegenerator oder eine langlebige Lithium-Ionen-Batterie. Aufgrund der hohen Schutzart eignen sich die Funkschalter für Innen- und Außenanwendungen.

RF GF
  • Metallgehäuse
  • sWave® Funktechnologie (SW868/SW915)
  • Spannungsversorgung: Elektrodynamischer Energiegenerator
RF GFI
  • Metallgehäuse
  • sWave® Funktechnologie (SW2.4/SW868/SW915) oder EnOcean® Funktechnologie (EN868)
  • Spannungsversorgung: Elektrodynamischer Energiegenerator oder Lithium-Batterie (SW2.4)
RF GFSI
  • Metallgehäuse
  • Mit Schutzhaube
  • sWave® Funktechnologie (SW2.4/SW868/SW915) oder EnOcean® Funktechnologie (EN868)
  • Spannungsversorgung: Elektrodynamischer Energiegenerator oder Lithium-Batterie (SW2.4)
RF GFS 2
  • Metallgehäuse
  • Mit Schutzhaube
  • sWave® Funktechnologie (SW2.4)
  • Spannungsversorgung: Lithium-Batterie