Funk-Positionsschalter

Funk-Positionsschalter kommen überall dort zum Einsatz, wo bewegliche Teile an Maschinen und Anlagen positioniert oder abgeschaltet werden müssen. Die vielfältigen Anwendungsbereiche umfassen auch Security-Aufgaben in verschiedenen Bereichen der industriellen Gebäudetechnik, der Trinkwasserspeicherung und der regenerativen Energieversorgung. Es gibt Ausführungen in Metall- und Kunststoffgehäuse. Als Energiequelle dient wahlweise ein elektrodynamischer Energiegenerator oder eine langlebige Lithium-Ionen-Batterie. Aufgrund der hohen Schutzart eignen sich die Funkschalter für Innen- und Außenanwendungen.

RF 10
  • Kunststoffgehäuse
  • sWave® Funktechnologie (SW868/SW915/SW922) oder EnOcean® Funktechnologie (EN868)
  • Spannungsversorgung: Lithium-Batterie
RF 13
  • sWave® Funktechnologie (SW868/SW915)
  • Kunststoffgehäuse
  • Kleinster energieautarker Positionsschalter
  • Schaltverhalten / Hysterese wie Mikroschalter
RF 95
  • Kunststoffgehäuse
  • Bauart nach EN 50047
  • sWave® Funktechnologie (SW868/SW915) oder EnOcean® Funktechnologie (EN868)
  • Spannungsversorgung: Elektrodynamischer Energiegenerator
RF 96
  • Kunststoffgehäuse
  • Befestigungsmaße
    nach EN 50047
  • sWave® Funktechnologie (SW868/SW915/SW922)
  • Spannungsversorgung: Lithium-Batterie
RF 98
  • Metallgehäuse
  • Bauart nach EN 50041
  • sWave® Funktechnologie (SW868/SW915) oder EnOcean® Funktechnologie (EN868)
  • Spannungsversorgung: Elektrodynamischer Energiegenerator